Coaching


Frischer Wind für einen wachen Geist

 
"Verbringe die Zeit nicht mit der Suche nach einem Hindernis - vielleicht ist keines da" (F. Nietzsche)

Coaching hat sich in den letzten Jahren zunehmend als eine zeitgemäße Beratungsform kultiviert, um inne zu halten, sich zu klären und sich (neu) auszurichten.

Ich führe Sie zielgerichtet und effektiv durch Ihre persönlichen und/ oder beruflichen Fragestellungen.
Unsere Zusammenarbeit wird Sie dahin bewegen, Ihre Wahrnehmung zu schärfen und Ihre Handlungsoptionen genauer auszuloten.

 

 

In Führung gehen

Coaching dient einer erfolgreichen und attraktiven Reflexion Ihrer Führungsaufgaben.
Meine Arbeit lebt von der unmittelbaren Begegnung im Fordern und Fördern. Ich vermittle nur zu gerne die Idee von Mut, Leidenschaft und Beharrlichkeit an meine Kundinnen und Kunden.
Hierbei gilt es Ihre Projektvorgaben auf der einen Seite und Ihre persönlich gesteckten Ziele auf der anderen Seite in Balance zu halten und nach vorn zu bringen.


Vertraute Themen u.a. sind:

  • Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und der Interaktion mit Ihren Mitarbeitenden
  • Gestaltung der kommunikativen Kompetenz und inneren Autorität
  • Klärung Ihres eigenen Standpunktes in der Organisation
  • Entwicklung Ihrer weiteren beruflichen Perspektiven
  • Ideen und neue Impulse für Ihre Organisationsentwicklung im Sinne einer Lernenden Organisation
Supervision bedeutet für mich Arbeits- und Entwicklungsprozesse zu begleiten. Dabei fördere ich die Selbstbeobachtung, Kommunikation und Kooperation in der Berufspraxis.

Ziel meiner Arbeit ist ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Arbeitsaufgaben, persönlicher Zufriedenheit und funktionierender Konflikt- wie auch Organisationskultur.

Supervision verstehe ich als wichtigen Teil des Qualitätsmanagements innerhalb einer Organisation - im Großen wie im Kleinen.

In meiner Rolle als Supervisorin stärke ich die Zusammenarbeit innerhalb Ihrer Arbeitsprojekte, Teams und zwischen Ihren Leitungsebenen.
Meine Interventionen durch die Supervision – unabhängig auf welcher Ebene der Hierarchie – sind immer auch  Impulse für die Organisationsentwicklung Ihres Unternehmens.

Neu in der Position?

Ob Auf-, Quer- oder Neueinstieg im Unternehmen – gerade wenn Sie neu in eine Position hineingehen werden, sehen Sie sich mit besonderen Anforderungen konfrontiert.

Alle Blicke werden sich darauf richten, Sie genau zu beobachten und abschätzen, ob Sie den Erwartungen auf dem neuen Stuhl gerecht werden. Was in den ersten „magischen Wochen“ zu bedenken und zu nutzen ist, darauf richtet sich mein Augenmerk im Coaching.

Leitung und Konfliktmanagement: auf sicherem Boden stehen

Ihnen als Teamleitung obliegt die Aufgabe, die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeitenden zu sichern und im Konfliktfall klärend zu handeln. Ungelöste Konflikte erweisen sich als mächtige „Energiekiller“ und rühren an tiefe emotionale Erfahrungen der Beteiligten. Für Sie als Leitungskraft ist, neben Ihrem handwerklichen Geschick, Ihre eigene Rollensicherheit von enormer Bedeutung. Hier heißt es Lernprozesse zu steuern, den richtigen Ton gegenüber Mitarbeitenden zu finden, Konflikte produktiv zu nutzen und den eigenen inneren Stand zu bewahren!

Tatsächlich ist noch keine Führungskraft vom Himmel gefallen. Für eine neue wie auch gestandene Leitung schaffe ich einen stärkenden und ermutigenden Rahmen, Ihre Erfahrungen und Lernchancen zu reflektieren.

Rahmen


Ich vereinbare mit Ihnen zunächst ein telefonisches Vorgespräch, um mir von Ihrem Anliegen einen ersten Eindruck zu verschaffen und ein angemessenes Format für eine Zusammenarbeit zu definieren.

Das Intensiv-Coaching, eine Blocksitzung von 2-3 Zeit-Stunden, garantiert Ihnen eine vertiefte und zugleich effektive Auseinandersetzung mit nachhaltiger Wirkung.

Mein Honorar orientiert sich an den Honorarempfehlungen des Deutschen Coaching Verbandes e.V.