Katrin Raum


Meine Stärke: Den Dingen auf den Grund gehen

Geboren 1972, aufgewachsen und sozialisiert in zwei verschiedenen Gesellschaftssystemen Ost und West, mit der Neugier als Lebenshaltung.

 

Diese nährt sich aus dem Beobachten, Hinterfragen und Verstehen der vielschichtigen Wechselwirkungen zwischen Menschen und ihrer persönlichen Umwelt.

 

Verheiratet und in Berlin und Bonn lebend, an beiden Orten beruflich verankert.

 

Im Koffer immer dabei: Humor, Verbindlichkeit und ein kluger Geist mit dem treffsicheren Blick für die entscheidenden Details.

 

Mitgliedschaften:

DGSV e.V. Deutsche Gesellschaft für Supervision und Coaching

ADFC e.V. Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club

Meine berufliche Qualifikation:

  • fortwährende Weiterbildung in Crucible® Therapie und Crucible Neurobioligical Therapie® von und bei dem Begründer Dr. David Schnarch, Colorado, USA, seit 2011
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (HPG)
  • Ausbildung in Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung (DGSv) am ISO Berlin-Köln
  • Ausbildung in „Living Gestalt und Körperbewusstsein“ bei Dr. Leland Johnson, USA
  • Ausbildung in Integrativ-systemischer Paar- und Familientherapie (DGSF) bei Dr. Martin Kirschenbaum, USA
  • Diverse Aus- und Weiterbildungen in systemischer Aufstellungsarbeit, Gruppendynamik, Sexualpädagogik u.m.
  • Diplom in Sozialarbeit/ Sozialpädagogik und Vordiplom der Sportwissenschaften und Geografie in Potsdam

 

Meine Stationen:

  • Selbstständige Supervisorin, Coach und Therapeutin mit Praxis-Standorten in Berlin und Bonn
  • Lehraufträge an Fachhochschulen in Potsdam und Berlin im Bereich Supervision
  • Trainerin in Bereich Fort- und Weiterbildung (Führungs-Haltung, Beratungskompetenzen und berufliche Selbstwahrnehmung)
  • Systemische Einzel-, Paar- und Familientherapeutin in Hamburg, Brandenburg und Berlin
  • Leiterin (Aufbau und Etablierung) einer Erziehungs- und Familienberatungsstelle mit Online-Beratung im LK Potsdam-Mittelmark
  • Off-Theaterarbeit am Potsdamer autonomen Theater DeGater`87
  • Langjährige ehrenamtliche Arbeit im Deutschen Roten Kreuz (Sanitätsdienst und Wasserrettung), Sachsen
  • Trainerin und Schiedsrichterin im Hockeyverein